Jürgen Schwalk
Sound of Carbon

Wie klingt Kohle?

Tönt sie dunkel, lässt sie mit ihrem Klang die Finsternis der Flöze nachempfinden und die Mühen der Arbeit erahnen, um sie ans Tageslicht zu befördern?

Thomas Döller ist dieser Frage nachgegangen und hat den Klang der Kohle erforscht, indem er sie zum Bau von Flöteninstrumenten verwendet.

Er kombiniert aus Kohle gefertigte Mundplatten mit Rohren aus Titan, Messing oder Silber. Dafür erweist sich eine selten vorkommende Kohleart als bestens geeignet: Cannelkohle, die gesägt und gefeilt eine ideale Anblaskante für die Erzeugung eines Schneidetones auf der Querflöte ergibt.

In seinen Konzerten spielt er zusammen mit Jürgen Schwalk die neu entwickelten Bassflöten aus Kohle und Titan, deren weites Klangspektrum mikrofoniert und verstärkt und damit hörbar gemacht wird. Perkussive und mehrstimmige Klangschichtungen bilden die Basis für einen spannenden musikalischen Dialog zwischen Kohle und Stahl.

Mehr Informationen unter: www.thomasdoeller.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHRpdGxlPSJ5b3V0dWJlIFZpZGVvIFBsYXllciIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9CU244WlRmeXFVZz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZhbXA7c3RhcnQmYW1wO2VuZCZhbXA7d21vZGU9b3BhcXVlJmFtcDtsb29wPTAmYW1wO2NvbnRyb2xzPTEmYW1wO211dGU9MCZhbXA7cmVsPTAmYW1wO21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTAiPjwvaWZyYW1lPg==
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0iZWxlbWVudG9yLXZpZGVvLWlmcmFtZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHRpdGxlPSJ5b3V0dWJlIFZpZGVvIFBsYXllciIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9KQkVGZ1p2N1ZtUT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZhbXA7c3RhcnQmYW1wO2VuZCZhbXA7d21vZGU9b3BhcXVlJmFtcDtsb29wPTAmYW1wO2NvbnRyb2xzPTEmYW1wO211dGU9MCZhbXA7cmVsPTAmYW1wO21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTAiPjwvaWZyYW1lPg==